Imperiales Sicherheitsbüro

ISB_Squad_TCG.jpg

Das Imperiale Sicherheitsbüro, kurz ISB, ist eine Organisation, die von Imperator Palpatine ins Leben gerufen wurde, um seine Neue Ordnung aufrechtzuerhalten. Sie nimmt geheimdienstliche Aufgaben war und steht damit in starker Konkurrenz zum Imperialen Geheimdienst.

Neben geheimdienstlichen Standardaufgaben ist das ISB auch Teil der KOMENOR und überwacht Moral und Loyalität von Mitgliedern des imperialen Militärs.

Das ISB stationiert Maulwürfe unter den Offizieren aller wichtigen Schiffe der Imperialen Flotte. Sie haben verdächtiges Verhalten eines jeden Crewmitgliedes zu melden und sind auch dafür verantwortlich, diese auf Befehl zu exekutieren. Damit nimmt das Imperiale Sicherheitsbüro im Gegensatz zum Imperialen Geheimdienst eher eine polizeiliche Aufgabe war. Auch zeigt das ISB in der Öffentlichkeit eine viel größere Präsenz, und Offiziere dieser Organisation fürchten sich nicht, sich als solche zu erkennen zu geben. Das ISB ist auch dafür verantwortlich, alle Erinnerungen an den Jedi-Orden auszulöschen.

Imperiales Sicherheitsbüro

Für eine handvoll Credits Crazier